ABNEHMEN

Was bedeutet abnehmen?: 

Abnehmen wird im Alltagsgebrauch gerne als Synonym für eine Körperfettreduktion verwendet, da es in den allermeisten Fällen nicht darum geht Muskelmasse, Wasser, o.ä. zu verlieren. Gerne wird gerade von Frauen das Wort ,,Straffen“ benutzt, was in diesem Kontext eine Kombination aus Körperfettreduktion und Muskelaufbau bedeutet.

 

Wie viel kann ich in welcher Zeit abnehmen ?:

 

Der menschliche Körper kann im Wettkampf- und Leistungssport maximal 1 KG an Körperfett in einer Woche verbrennen, was 7000 Kcal entspricht. Vorsicht ! Wir reden hier von Wettkampf- und Leistungssport. Als Otto- Normal- Verbraucher sollte man sich eher Richtung 0,5 Kg Körperfettreduktion pro Woche orientieren, was 3500 Kcal entspricht. Verliert man nun doch mehr als ein Kg Körpergewicht in einer Woche, resultiert dies nicht in zusätzlicher Fettverbrennung, sondern vielmehr in einem Wasserverlust, bzw. noch schlimmer im Musklemasseverlust.

 

Wie nehme ich nun ab ?:

 

Prinzipiell beruht das Abnehmen bzw. die Körperfettreduktion auf einer ganz simplen physikalischen Rechnung: Wer weniger Kalorien isst, als er den ganzen Tag über verbrennt, der nimmt ab! Sogar unabhängig davon, welche Nahrungsmittel verzehrt werden. Natürlich sollte eine ausgewogene und gesunde Ernährung bevorzugt werden, welche einem dazu verhilft, dass man größere Nahrungsmengen zur Verfügung hat um sein Kalorienziel zu decken und gleichzeitig die unangenehmen Nebeneffekte einer ungesunden Ernährung vermeidet.

 

Wie schütze ich meine Muskulatur beim Abnehmen ?:

 

Leider ist unser Körper so programmiert, dass er in einer Hungerphase zuerst unsere Muskulatur angreift. Hier sollte zuerst eine proteinreiche Ernährung bevorzugt werden. An zweiter Stelle sollte ein vernünftiges Training , speziell ein Krafttraining, zum erhalten der kostbaren Muskulatur eingebaut werden. Ein überschwelliger Trainingsreiz hilft die Muskulatur zu schützen und bei Anfängern sogar zusätzliche Muskulatur aufzubauen. Merke: jeden Tag 2 Km mit dem Hund spazieren gehen ist kein Training, sondern lediglich Alltagsgewohnheit.

 

Wie kann ich nun am einfachsten Abnehmen?:

 

Die beste Lösung ist sich Expertenrat in Form einer Dienstleistung einzukaufen. Wenn das Auto kaputt geht, dann fängt man auch nicht an im Internet nach Selbstreparaturanleitungen zu suchen und die Reparatur selbst durchführen zu wollen. Expertenrat gibt es in Form von qualitätsorientierten Fitnessstudios, Ernährungsberatern und Personal Trainern. Hier ist es von Vorteil sich von Leuten begleiten zu lassen und die eigentliche Arbeit abzugeben, des Weiteren ist man vor eventuellen Fehlern geschützt, in dem man das Programm an den gegenwärtigen Zustand seines Körpers anpassen lässt und regelmäßig Kontrollgespräche führt und vor allem seine Erfolge messen und dokumentieren lässt.

 

LASS UNS DIR HELFEN! KONTAKTIERE UNS

FÜR MEHR INFORMATIONEN

An den Hirtenäckern 5,

Karlstein am Main, 63791

Deutschland