REHA-SPORT

REHA-SPORT
nach §44 Abs 100% Kostenübernahme 
durch die Krankenkassen!
Möchten Sie Ihre Lebensqualität verbessern?

Als Mitglied im VfRG bieten wir REHA-Sportkurse im Bereich Orthopädie an.

Reha-Sport kommt grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht und betrifft Menschen, die chronisch krank sind oder gefährdet sind, chronisch krank zu werden.

 

Reha-Sport kann und darf von jedem Arzt verordnet werden! Diese Verordnung nach §44 Abs. 1 Nr. 3 und SGB IX belastet nicht das Budget Ihres Arztes. Sprechen Sie Ihren Arzt auf Reha-Sport und die Verordnung 56 an. Eine Genehmigung der Verordnung 56 muss beim Kostenträger, in der Regel bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, beantragt werden.

 

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Sin título-3.png
  • Haben Sie Beschwerden wie:​

  • Rücken-, Schulter-, Gelenk-, oder Knieschmerzen

  • Diabetes

  • Bluthochdruck

  • Übergewicht

  • und vieles mehr

  • Wir bieten Ihnen

  • Fachgerechten Reha-Sport; vom Arzt verordnet und den Kassen gefördert.

  • Für eine kostenlose Beratung sind wir gerne für Sie da.

  • Gesundheitsförderung ist die Basis eines guten Lebens.Wir helfen Ihnen dabei!

Leistungen

  • Mehr Motivation

  • Ausgeglichenheit

  • Gewinne deine Lebensqualität wieder zurück.

  • Rehabilitiere deinen Körper und deinen Geist

  • Werde fit und aktiv und finde wieder zurück ins Leben

IMG_4416 1mb.png

Allgemein macht mir das Training sehr viel Spaß. Ich fühle mich nach dem Sport richtig gut.

— Werner Braun, Reha/Cardio-/Krafttraining

Christa Reisert 1mb.png

Mein Training hilft mir bei meinem Beweglichkeit. Nach jedes Einheit fühle ich mich sofort geschmeidiger.

— Christen Reisert, Reha/Cardio

nach §44 Abs 100% Kostenübernahme 
durch die Krankenkassen!

Du weisst nicht, wie Du Rehasport beantragen kannst?Wir  zeigen dir, welche Schritte für den Antrag bei der Krankenkasse erforderlich sind.

LASS UNS DIR HELFEN! KONTAKTIERE UNS
FÜR MEHR INFORMATIONEN